OST+FRONT veröffentlichen “Schau ins Land”

OST+FRONT veröffentlichen heute ihre neue Single “Schau ins Land”, die ihr euch hier anhören könnt.

Sänger Hermann Ost+Front: „Der Song ist etwas nostalgisch und fast schon etwas romantisch. Und nun in dieser Pandemie-Zeit ist er auch extrem aktuell. Ich habe jedoch ganz erschrocken erlebt wie sich mein Umfeld verändert hat. Viele befanden sich plötzlich in einer Art Corona-Starre. Wie eine große gleichgeschaltete Depression. Keine Freude, kein Lachen. Nur Ängste vor der Zukunft. Mein Umfeld besteht zu einem großen Teil aus selbständigen Musikern. Und wenn plötzlich alle Gigs wegfallen, bekommt man durch die fehlenden Gagen schon Angst. “Schau ins Land” wird die Leute hoffentlich aufheitern, wenn er erscheint und hoffentlich der gröbste Teil dieses Ausnahmezustands bewältigt ist.“

“Schau ins Land” ist die letzte Single vor dem neuen Album “Dein Helfer in der Not”, das ihr hier vorbestellen könnt.