Ashbury Heights und Massive Ego gehen zusammen auf “Persistent Illusions” Tour

Sie sind mittlerweile eine feste Größe in der Future Pop Szene. Sie haben auf den großen Szene Festivals wie Mera Luna, WGT, Amphi und dem Out Of Line Weekender das Publikum überzeugt und im Vorprogramm von Blutengel viele Fans gewonnen. Die Rede ist von Ashbury Heights und Massive Ego die nun zusammen auf Co Headliner Tour gehen.

Mit ihrem aktuellen Album “The Victorian Wallflowers” beweist das schwedische Future Pop Duo Ashbury Heights, dass es sein Gespür für super eingängige Melodien noch verfeinert hat. 2019 zogen Massive Ego mit Church For The Malfunctionednach, einem Feuerwerk aus Ohrwurm – Melodien und ganz speziellem Charakter. 

Auf ihrer gemeinsamen Tour werden die Bands sich in ihren farbenfrohen Spektakeln gegenseitig überbieten und zu Höchstleistungen antreiben. Dazu bringen Ashbury Heights noch ein besonderes Highlight mit: Gründungsmitglied Yasmine wird mit von der Partie sein und diese Tour zu etwas ganz Besonderem machen. Einer Reihe unvergesslicher Abende steht also nichts im Weg!

Präsentiert von Monkeypress:

Do, 23.01. Nachtleben, Frankfurt

Fr. 24.01.  Matrix, Bochum

Sa. 25.01. Headcrash, Hamburg

Do. 30.01. Kranhalle, München

Fr. 31.01.  Erfurt – Zughafen

Sa. 01.02. Sumpfblume, Hameln

Tickets ab Montag, 15.10. um 12:00 Uhr bei Eventim erhältlich.